Blog

Die Frage nach dem Wozu

Was hilft das tollste Produkt und die schönste Ware, wenn sie nichts mit meinem Leben zu tun hat?
Noch immer wird beim Aufbau verkäuferischer Kompetenzen das Augenmerk auf die Produktkompetenz gelegt. Die Fähigkeiten zur Beschäftigung mit dem Leben des Kunden kommen danach. Das erschwert echte Servicekultur.

Was einen guten Verkäufer von einem erfolgreichen unterscheidet? Er setzt die Priorität anders. Erfolgreiche Verkäufer denken zuerst ans Leben Ihrer Kunden. Und danach an die Eigenschaften ihres Produktes. Der Grundsatz lautet: Leben vor Produkt. So werden Verkäufer für Kunden und deren Leben unentbehrlich.

Lesen Sie mehr im CASH-Interview

 

 

Written by

Gerhard J. Vater will nichts von Ihnen - er hat etwas für Sie, wenn Sie für Kunden unentbehrlich sein wollen.