Sie wollen für Ihre Kunden unentbehrlich werden?
Sie wollen das Potential Ihres Unternehmens voll ausschöpfen?
Sie wollen eine Unternehmenskultur, die über die Arbeitsfreude Ihrer Mitarbeiter 
den Weg zu erlebbarer Kundenorientierung und damit zu echter Servicekultur ebnet?

Als Speaker, Trainer und Coach macht Gerhard J. Vater den Weg frei für einen Paradigmenwechsel Ihres Unternehmens hin zu echter Servicekultur. Erleben Sie die Überzeugung und Begeisterung Ihrer Kunden als handlungsleitendes Ziel statt als Mittel zum Zweck.

Mit der Vater-Methode haben Sie den Schlüssel zum Erfolg durch die Verbindung von Arbeitsfreude und Kundenorientierung. Denn Sie können, wenn Sie wollen, was Sie müssen!

Mit Herz und Hirn statt mit dem Holzhammer durchbricht Gerhard J. Vater gewohnte Verhaltensmuster und Unternehmenskulturen. Keine Chaka-Chaka-Motivation und kein Hardcore-Verkauf, sondern zeitgemäße, anwendbare Inhalte. Swingen statt rocken.

„Weshalb muss ich mir das antun?“
Der „Mutter aller Fragen“ stellt Gerhard J. Vater seit 20 Jahren die Vater-Methode entgegen und unterstützt Organisationen und Persönlichkeiten bei der Entwicklung zu engagierten und somit erfolgreichen Dienstleistern.

Sichern Sie Arbeitsfreude.
Stärken Sie Kundenorientierung.
Leben Sie echte Servicekultur.

 

„Ich seh, ich seh, was du nicht siehst!“
Gerhard J. Vater ist Ihr Augenöffner, Fragensteller und Begleiter in einer komplexen Arbeitswelt, die sich oft am Kunden vorbeiorientiert. Mit Expertise, Charme und Witz leitet er in Vorträgen, Seminaren, Workshops und Coachings den Weg für eine neue Unternehmenskultur ein, die geprägt von Freude und erlebbarer Kundenorientierung ist.

Gerhard Vater - Wie aus Arbeit Freude wird.

Gerhard J. Vater – Wie aus Arbeit Freude wird.

 

Höllisch guter Buchtipp (9 von 10 Höllenfeuerchen) auf buchteufel.at
Man merkt, ob ein Autor Freude daran hatte, sein Buch zu schreiben. Vater hatte es, und das ist ansteckend. Der Titel des Buches ist Programm und er schafft es, die gestellten Fragen gemeinsam mit den Leserinnen und Lesern zu beantworten. Was man sich selbst erarbeitet hat, dass merkt man sich. Auch Spitzenmanager müssen sich jeden Tag aufs Neue motivieren, und speziell im Umgang mit Kunden ist die spürbare Motivation das Fundament des Erfolgs. Dass dabei auch die richtige Unternehmenskultur angesprochen wird ist wichtig. Vater weiß schon, wo er die Hebel ansetzen muss. Die persönlichen Anekdoten runden das gelungene Buch ab!“

Wie aus Arbeit Freude wird.

Ein Buch von Gerhard J. Vater

Zu viele Führungskräfte und Arbeitnehmer empfinden an ihrem Arbeitsplatz zu wenig Freude und geraten in eine Spirale aus Frust und damit mäßiger Leistung für das Unternehmen. Die Lösung vieler Ratgeber ist Jobwechsel und Neuorientierung, was aber aufgrund einer angespannten Arbeitsmarktsituation, steigenden Lebenskosten und einer instabilen Wirtschaftslage nicht immer realistisch ist.

Gerhard J. Vater hilft nicht wegzulaufen, sondern die Perspektive zu ändern. Gemeinsam mit dem Leser beantwortet er die Mutter aller Fragen: „Weshalb muss ich mir das antun?“ und öffnet den Weg zu einem völlig neuen und von Freude geprägten Arbeitsverständnis.

Buch bestellen


TERMINE
BuchQuartier 2018

 
8. & 9. Dezember
MuseumsQuartier Wien (Arena21, Ovalhalle und Freiraum)

Ab Herbst 2018 findet sich hier das Leseprogramm.

Auf der Facebook-Seite zum Buch bleiben Sie auf dem Laufenden und finden Programm rund um das Buch!